Drucken

AHA Schulungsreihe

Angehörige helfen Abgehörigen (AHA) Schulungsreihe
Angehörige
7. Apr 2017, 00:00 Uhr
16
inkl. Übernachtung u. Verpflegung
 
60,00 EUR BKE-Mitglieder
60,00 EUR (Mitglieder Suchtselbsthilfeverbände)
250,00 EUR (Interessierte/Nicht-Mitglieder)
Landesverband Nordrhein-Westfalen
Hellenkamp 20
33129 Delbrück
Frau Beate Sievertsen ( Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Suchttherapeutin (VDR) )

Seminar Informationen

Die Abhängigkeit eines Menschen wirkt immer auf sein soziales Umfeld. Angehörige wie Partnerinnen und Partner, Kinder, Eltern, Geschwister, Großeltern aber auch Freundschaften und Kolleginnen und Kollegen werden je nach Beziehungsintensität von den Auswirkungen der Abhängigkeit beeinflusst.

Diese Schulungsreihe richtet sich an alle, die Angehörige von Suchtkranken begleiten und unterstützen wollen. Sie besteht aus 4 Ausbildungsmodulen, d.h. 4 Wochenenden verteilt auf 2 Jahre.

In der Schulung werden verschiedene Abhängigkeitsbilder sowie andere persönliche Problembereiche wie psychische Erkrankungen und Belastungssituationen beachtet. Die Beziehungen in der Familie als direktes und nächstes Lebensumfeld werden in den Fokus genommen.

Die Schulung startete im Juli 2017  und ist lediglich einem geschlossenen Kreis an Teilnehmenden zugänglich. Interessierte können sich für die nächste Schulungsreihe vormerken lassen. Wir informieren rechtzeitig über die nächsten Termine.

Telefon 0234 490427                 mail info@bke-nrw.de

eE Westfalen Lippe1811 010 Logo GV


Anmeldeschluss erreicht/überschritten. Sie erreichen uns: Telefon 0234 490427 oder per E-Mail

Bundesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Julius-Vogel-Straße 44
44149 Dortmund
Tel. 0231 / 586 41 32
Fax 0231 / 586 41 33

Spendenkonto

Menu
Wir sind auf Spenden angewiesen!
Mit einer Spende haben Sie die Möglichkeit, den Ausbau der Suchtselbsthilfe zu unterstützen. Sie fördern damit bundesweite Hilfsprojekte und die Arbeit mit Suchtkranken und deren Familien.
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs


Förderer

 
 
Nach oben